UMFRAGE: WAS ESSEN DIE HAMBURGER EIGENTLICH?

werner koppmann, advokat aus schnelsen: isst gern traditionelles aus deutschen landen, besonders mutters labskaus. an besonderen tagen darf es auch ein döner von gegenüber bei ülmüz sein.B 9086

oma inge mertelsen aus altona: sie ist verrückt auf popkorn vor der glotze, kann sich aber auch an sushi erfreuen, da ihre enkelin henriette von schrankow mal in japan oder china war … sie träumt von einer paella am strand in spanien, mit diesem frucht/weinmix in der hand “wie heisst das zeug noch?”B 9042

norbert motz, rumtreiber aus harvestehude: er meint er sei vegetarier… naja, so wirklich wollten wir ihm nicht trauen. allerdings liebt er algen und joghurt; nicht zusammen aber nacheinander. norbert kocht übrigens gern und teilt seine küchenkünste mit seinen ehemaligen kollegen der fremdenlegion.B 9137

markus katz, förster i.r. aus norderstedt: er ist förster und isst gern fisch aus der pfanne. er muss so richtig in butter schwimmen meint er. dazu gibt´s ein bier. im sommer zieht er durch die wälder und seen von meckpo zum schiessen und angeln. sein grösster fisch hatte stolze 3,45 kilo “was war das noch?”B 9090

maria von königsmann, privatière aus blankenese: sie kommt wie man sieht aus den elbvororten. wir erwischten sie mit pommes am bahnhof wedel, mit kind und kegel. sie hat eine eismaschine zuhause und macht olivenöleis (aus der provence). maria meint übrigens: “stillem wasser und schweigenden leuten ist nicht zu trauen”. da hat sie wohl recht!B 9030

kofi amadou, kontrolleur hvv aus billstedt: kofi schlemmt nur mit musik, alles im stehen versteht sich. als afrikaner hat er sich an husumer krabben gewöhnt (exotik) und kocht aber auch wie bei muttern im schwarzen kontinent. alles spicy und hot.

B 8959

katharina bleich, forscherin aus othmarschen: katharina ist auf diät und wollte uns nicht verraten was sie wirklich mag. ich würde mal diagnostizieren, dass ihr kühlschrank leer ist und sie ungesundes im vorbeigehen nascht (lollies und marshmallows). katharina hat mit ihren freundinnen eine fahrradtour durch die französische gascogne gebucht. wenn das mal gut geht. von der foie gras möchte sie nur mal probieren ….B 9034

harry haraldsen aus st. pauli: harry ist matrose und als hamburger jung den guten dingen nicht abgeneigt. harry mag alles und war schon als kind der sunnyboy von mutti, soon richtiger müllschlucker. heute schluckt er gern latte machiato auf dem kiez und lässt ungern den halben teller stehen, weder beim italiener noch beim spanier. leibgericht: milchreis!B 9054

dörte kurz, apothekerin aus barmbek: also dörte liebt pizza und alles vom holzkohlengrill. besonders steht sie auf die dicken würste und das spanferkel so ganz jung. als weinkennerin bevorzugt sie die tiefen spanier aus rioja. sie wollte mal in der gastronomie arbeiten … najaB 9131

dirk pantos, poet aus wandsbek: dirk ist etwas verträumt und hat immernoch die bilder seiner letzten reise nach dubrovnik im kopf. die hackbällchen dort mit diesem leckeren salat aus rohkostzwiebeln  haben ihn verzaubert. gerne würde er dort hinziehen, hat aber als hartz 10 empfänger nicht die mittel. die krise sagt er, lässt die gourmets sterben.B 9052

alvis mozetka, krankenkassen sachbearbeiter aus harburg: ja also der feinschmecker schlechthin. seine “bibliothek” wie er sie nennt, besteht nur aus restaurantführern und anderen gazetten, die über gutes essen schreiben.er wäre sehr gern restaurantkritiker geworden, um sich bezahlt durch die paläste der welt zu essen. wurde aber nichts. jetzt träumt er in harburg von einer kochshow um “denen mal richtig zu zeigen was hier teller iss” … leibspeise: zitronentarte, apfelmus, dorade royal und tartar de thon.

B 9117

alfred a. bock, arbeitslos aus horn: spezieller fall. alfred liebt pasta in allen varianten, gern auch mit straussenfleisch und viel sosse. alfred ist als ehemaliger werber zum hobbyphotographen mutiert und reist durch das land um frische kartoffeln und tomaten und sowieso alles was schmeckt aufzunehmen. mit seiner neuen digitalkamera macht das leben spass. er hasst hamburger und fast food, liebt aber japanische nudelgerichte und suppen.B 9053

About decucinaria

food and winephotographer, working everywhere in the world. my particular interests are japanese, italian and french food. contact: www.image-bay.com email: mr.joerg.lehmann@gmail.com
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s